Schlagwort-Archive: schneller machen

RA-Micro beschleunigen – Tipps

RA-Micro ist von seiner Funktionsvielfalt ein tolles Programm. Leider läuft es teilweise etwas langsam. Hier ein paar Ideen zur Beschleunigung. Über neue Vorschläge und Ideen bin ich dankbar. Postet Eure Vorschläge doch bitte als Kommentar.

1. Gute Hardware für RA-Micro

Ich nutze die normale RA-Micro Version ohne mysql Datenbank. RA Micro arbeitet mit Access Datenbanken, die auf den Server liegen und über das Netzwerk an den Arbeitsplatzrechner übertragen und dort entpackt und verarbeitet werden. Dies ist ein Ansatzpunkt zur Beschleunigung.

Meine E-Akten Datenbankdatei hat ca. 75 mb. Mit einem 100 mbit Netzwerk dauert die Übertragung auf den Arbeitsplatz PC ein paar Sekunden. Eine Investition in ein 1000 mbit Netzwerk hat fühlbar allerdings nicht viel gebracht. Vermutlich deshalb, da die Zugriffszeiten auf den Server ebenfalls zu eine spürbare Rolle spielen.

Viel schneller wurde es durch die Anschaffung eines neuen PC mit Intel i3 4170 Prozessor und einer SSD Festplatte. Das E-Akten Programm öffnet sich wesentlich schneller. Aktuell in 9,5 Sekunden. Die einzelne Akte ist praktisch sofort offen.

 

2. Softwareeinstellungen in RA Micro

In RA-Micro gibt es ein paar Tools, die man ab und zu laufen lassen sollte.

E-Akte: Dort in den Einstellungen verbergen lassen sich verschiedene Wartungsprogramme . Dies hilft um Dokumente in der E-Akte schneller anzeigen zu lassen.

Adressfenster: Hier gibt es bei Extras die Möglichkeit die Namenslisten zu reorganisieren. Dies hilft z.B bei Fehlern in der Namenssuche.

Finanzbuchhaltung: Hier lassen sich unter Einstellungen alte Jahrgänge der eingelesen Kontoauszüge löschen.

 

3. Sonstige Ideen um die Datenbanken in RA-Micro zu verkleinern

Prüfung der Aktenablage. Alte Akten sollten auch die RA Micro abgelegt sein. Durch Fehler im Sekretariat kann es vorkommen, dass eine Reihe von Akten zwar physisch abgelegt sind, dies aber vergessen wurde auch in RA-Micro durchzuführen.

Löschen alter Briefdateien, Druckdateien, E-Post. Hier kann sich im Laufe der Jahre einiges ansammeln.

 

Für weitere Ideen und Vorschläge bin ich dankbar.